Autoradio suche- SONY DSX-A400BT Autoradio für SKODA Fabia oder andere empfehlungen?

Jamal Ridder

ja!

Ich bin ein Musikfan, der auch über Autoradio aus dem Lautsprecher sprechen kann, und aus eigener Erfahrung bin ich immer wieder überrascht, was ich in den Regalen unserer Audiotheken sehe. Hier ist, was ich während meiner letzten Reise nach Deutschland gesehen habe, von denen ich Ihnen einige Produkte nennen kann, die ich nie selbst kaufen würde.

An den deutschen Radioständen hatte ich die Möglichkeit, zwei Tage in Essen beim lokalen SONY Radiohändler zu verbringen, wo ich zu einem sehr schönen Einkaufsbummel eingeladen wurde. Im Vergleich zu Kameratasche Stativ kann es hierbei deutlich leistungsfähiger sein. An einem Samstagabend Anfang Oktober ging ich in die Stadtschule Essen-Stadtschulen, die sich zu einem der besten und renommiertesten Audi-Händler in Deutschland entwickelt hat. Es ist ein riesiger Laden, von dem rund 100 Quadratmeter der Marke Audi gewidmet sind. Die Verkäufer waren immer sehr freundlich und sachkundig. Ich war überrascht von der Qualität und dem Preis der Produkte, die sie verkauften. Ich kann keine endgültige Bewertung abgeben, weil ich nicht in den Laden gegangen bin, aber die Tatsache, dass der Laden alle möglichen interessanten Produkte hatte, gibt mir das Gefühl, dass ich einen Audi Händler besuchte. Ich glaube, ich habe mein neues Lieblingsauto herausgefunden, den Audi A3 2015. Ich hatte die Gelegenheit, mir den neuen A3 RS, die zweite Generation des A3, anzusehen. Und das differenziert diesen Artikel ausdrücklich von sonstigen Artikeln wie Lautsprecher kaufen. Mehr über dieses Auto kannst du hier lesen. Der Audi Store hatte auch den neuen Q5, den Audi Q5 Sportback, den Audi A3 e-tron quattro 2016 und den Audi Q7 2017. Was die Produkte betrifft, die mir gefallen haben, so denke ich, dass die A3, Q5 und Q7 die sind, die ich Ihnen empfehlen möchte. Aber ich habe auch festgestellt, dass die Produkte für einen BMW M3 und einen Mercedes C63 AMG interessanter sind als die für den A3 und den Q5. Ich weiß nicht warum, aber ich stelle immer wieder fest, dass Mercedes-Produkte mehr Features mit Audi-Produkten gemeinsam haben als mit BMW-Produkten.